Plug-on Diesel Particle Filter for manual cleaning

Plug-on Diesel Particle Filter for manual cleaning

SMF – MR Diesel Particle Filter. Plug-on filter for manual cleaning

  • Application range up to 80 KW (as single filter, over 80 KW, we can take a dual particle Filter)
  • Operation time up to 40 hours (depending on fuel quality and engine condition)
  • Cost-saving solution
  • VERT – certified
  • Confimation of conformity LRV
Plug-on Diesel Particle Filter for manual cleaning

Plug-on Diesel Particle Filter for manual cleaning

 

 

SMF – MR Diesel Particle Filter sizes

  • SMF-MR 1,2m²   ⇒   max. 20 KW
  • SMF-MR 1,8m²   ⇒   max. 40 KW
  • SMF-MR 2,7m²   ⇒   max. 60 KW
  • SMF-MR 3,8m²   ⇒   max. 80 KW
Advantages
  • Easy installation without electric and electronic devices.
  • Life time > 4.000 if handled according to operator´s manual.
  • Quick and easy removal of element by means of quick release clamp.
  • Easy cleaning with high pressure cleaner.
  • High soot storage capacity, long operation time.
Cleaning

The SMF – MR Diesel Particle Filter is equipped with a pressure gauge. The maximum pressure is shown by a peak hold needle that the operator can see easily when the filter element hast to be cleaned.

By using a high pressure cleaner, The collected soot is washed from the filter surface.

The filter element can then be re-inserted into the housing

If you have any question´s, please ask us.

Einsatz eines RuĂźfilters bei einer Gleisbaumaschine

Einsatz eines RuĂźfilters bei einer Gleisbaumaschine

Hier sehen Sie den Einsatz eines nachgerĂĽsteten RuĂźpartikelfilter bei einer Gleisbaumaschine.

Einsatz eines RuĂźfilters bei einer Gleisbaumaschine

Einsatz eines RuĂźfilters bei einer Gleisbaumaschine

 

 

 

 

 

 

Der DPF regeneriert sich kontinuierlich und selbsttätig wenn die durchschnittliche Abgastemperatur auf über 280°C (je nach Motortyp) ansteigt. Diese Regenerationstemperatur muss für ca. 30% der gesamten Betriebszeit des Dieselmotors erreicht werden.

Sollte diese Temperatur über einen längeren Zeitraum nicht erreicht werden, so wird der Partikelfilter mit Rußpartikel beladen. Der Abgasgegendruck steigt an. Je länger die Abgastemperatur unterhalb der Regenerationstemperatur bleibt, desto höher steigt der Abgasgegendruck vor dem Partikelfilter an. Dies wird durch die Abgasgegendruckanzeige (Druckmanometer) angezeigt. Mit steigendem Gegendruck steigt auch der Rußausstoß des Dieselmotors. Deshalb ist ein längerer Leerlaufbetrieb des Dieselmotors unbedingt zu vermeiden.

Die Vorteile des Systems:

  • Einfache UmrĂĽstung
  • Der Fahrer muss nicht eingreifen
  • Auch Feinstpartikel werden verbrannt (damit die meisten PM 10 Teilchen)
  • Der AusstoĂź von gesundheitsschädlichen Dieselpartikel, Kohlenwasserstoffe als auch Kohlenmonoxide werden um ĂĽber 90% reduziert.
  • Der Filter benötigt keine Additive, sowie keinen Brenner oder zusätzliche Stromquellen

Sollten Sie eine Beratung vor Ort wünschen, oder Sie haben Fragen dazu, so zögern Sie nicht und melden Sie sich bei mir.