FiltersĂ€ule fĂŒr die Filtrierung von Schadstoffen

FiltersĂ€ule fĂŒr die Filtrierung von Schadstoffen

WhiteAir WA-120 Technische Daten:

  • Volumenstrom: 2.000 mÂł/h bis 12.000 mÂł/h
  • Filtertyp: Mehrlagige Filtermatte G3 bis M5
  • Filtermaterial: Progressiv aufgebautes Hochleistungsfiltermedium aus feinsten bruchsicheren Polyesterfasern. Abscheidegrad 97%
  • Ventilatoren: 1,5 bis 4,9 kW
  • Abmessungen: Höhe 3150 mm x 1000 mm Ø
  • GerĂ€uschpegel: 48 bis 78 db(A)

Die verunreinigte Produktionsluft wird ĂŒber den Ventilator eingesaugt. Über das Lochblech gelangt die Luft mit den Feinstaubpartikeln in das GerĂ€t. Die Luft durchströmt nun das Filterelement. Dort werden die Schmutzpartikel abgeschieden.

Die Reinluft gelangt ĂŒber den Ventilator in den Abluftbereich und wird abgefĂŒhrt.

Die Filterelemente werden bei SĂ€ttigung durch kostengĂŒnstige Ersatzfilter einfach und durch wenige Handgriffe getauscht.

Vorteile:
  • Geringe Investitionskosten
  • Niedrige Installationskosten (Plug and Play)
  • Geringer Druckverlust
  • Hoher Luftwechsel
  • Geringe Betriebskosten
  • Umluft- und Abluftbetrieb einfach umschaltbar
Anwendungsbereiche fĂŒr Umluft
  • Produktionshallen
  • Mechanische Fertigung
Anwendungsbereiche fĂŒr Abluft
  • LKW / PKW-WerkstĂ€tten
  • Fahrbetriebe in Hallen
  • MotorenprĂŒfstĂ€nde

Sollten Sie eine Beratung vor Ort wĂŒnschen, oder Sie haben Fragen dazu,               so zögern Sie nicht und melden Sie sich bei mir.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes