Vorbereitung fĂŒr den Rußfilter-Einsatz unter Tage

Vorbereitung fĂŒr den Rußfilter-Einsatz unter Tage

hier sehen Sie die Vorbereitung fĂŒr den Rußfilter-Einsatz unter Tage auf einem Manitou-Stapler. Es wir ein SMF-AR Filter aufgebaut.

Vorbereitung fĂŒr den Rußfilter-Einsatz unter Tage

Vorbereitung fĂŒr den Rußfilter-Einsatz unter Tage

Es hat die Vorteile:

  • SelbststĂ€ndige Regeneration im Betrieb
  • Das Aktive Rußpartikelfilter System ist geeignet fĂŒr OE-Anwendungen und NachrĂŒstungen
  • Vollautomatisch
  • ZuverlĂ€ssiger Betrieb und geringer Wartungsaufwand
  • Funktioniert unabhĂ€ngig von der Abgastemperatur (mindestens 100°C)
  • Anwendungen mit niedriger Abgastemperatur
  • Der Sintermetall – Partikelfilter SMF hĂ€lt ca. 99% der Rußpartikel zurĂŒck (inkl. Feinstaub)
  • Zur Regeneration werden fĂŒr ca. 3 Minuten die elektrischen Heizelemente eingeschaltet. Die gesamte Regeneration des Filters dauert ca. 7 Minuten

Aschespeicherung und Reinigung

  • Hohe AschespeicherkapazitĂ€t erzeugt lange Wartungsintervalle
  • Die Reinigung des Filters dauert kurz und benötigt nur Wasser
  • Gesinterte Asche (Glaseffekt) verstopft den Filter nicht
Regenerationsvorteile
  • Konstruktionsbedinget, gelangt durch die offene Struktur, Sauerstoff schnell an den Ruß
  • Strömungsverteilung im Filter erhöht die Regenerationsgeschwindigkeit
Katalytische Beschichtung
  • Gute thermische LeitfĂ€hikeit schĂŒtzt die Beschichtung vor Hot Spots
  • Beschichtungen erhöhen nur in geringem Maße den Druckverlust

Sollten Sie Fragen dazu haben, so zögern Sie nicht und melden Sie sich bei mir.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes